AUSWÄRTSNIEDERLAGE IN ANTHERING.


In einem sehr kampfbetonten Spiel mit vielen intensiven Zweikämpfen entschieden eine Unaufmerksamkeit in Spielminute zwei und ein Eigentor die Partie. Die vierte Niederlage am Stück. Mit einer roten (Miskovic) und einer gelb-roten Karte (Donik) standen beim Abpfiff nur mehr neun FCHler am Flachgauer Grün. Am kommenden Samstag 16.00 kommt St. Michael ins Gamp Nou.